BeispielangebotTeam Building
AmsterdamBike now - work later!

  • Fahrradtour durch Amsterdam
  • Cocktailworkshop
  • Pizza Cruise

Team Building
Amsterdam

Unterkunft 4 Sterne Hotel
Unterkunft 4 Sterne Hotel
Destination Amsterdam
Destination Amsterdam
Programm Fahrradtour
Programm Fahrradtour
Programm Pizza Cruise
Programm Pizza Cruise
Programm Cocktailworkshop
Programm Cocktailworkshop
Weitere-
Beispiele

LeistungenTeam Building Amsterdam

  • 2 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel
  • inklusive Frühstück
  • Fahrradtour mit Guide
  • Cocktailworkshop
  • Pizza Cruise
  • Konzeption, Beratung & Planung des Projektes
  • ab 449€* pro Person mit Übernachtung im Doppelzimmer 
  • Anreise optional zubuchbar
  •  * abhängig von Personenzahl & Reisezeitraum

Informationen über die RegionAmsterdam

Amsterdam – das Herz und die Seele der Niederlande. Unzählige Kanäle, die bunten Grachtenhäuser und einmalige Eventlocations schaffen für Sie ein außergewöhnliches Ambiente für Ihre nächste Firmenreise. Lassen Sie sich von der Kunst- und Kulturstadt Amsterdam verzaubern und entdecken Sie eine der berühmtesten Metropolen Europas.

Anfrage-AssistentSetzen Sie Eckpunkte für Ihre Anfrage. Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.

Das Venedig des Nordens

Neben den vielen bunten Grachtenhäusern und den über 2400 Hausbooten können Sie die Seele der Stadt bei einer Grachtenfahrt genießen und bestaunen. Amsterdam ist bekannt für seine vielen Kanäle, die mitten durch die Stadt führen und eine Stadtbesichtigung der anderen Art zu einem Erlebnis machen. Wohnen Sie in schwimmenden Hotels, genießen Sie Amsterdam per Fahrrad mit ihren Kollegen, ... Grachten, Clog-Workshop, Street-Food & Drink-Touren – unbegrenzte Ideen für ein unvergessliches Team Building, ein Betriebsausflug oder Incentive in Amsterdam.

Programmpunkte

Fahrradtour

Flexibel und nachhaltig auf dem Fahrrad die Stadt erkunden. Erfahren Sie, während Sie sich gemeinsam mit Ihrem modernen Fahrrad auch durch die schmalsten Gassen schlängeln, spannendes zur Geschichte der Stadt. Entdecken Sie die Vielseitigkeit der Metropolen aus der Perspektive eines Einheimischen. Lassen Sie sich von erfahrenen Stadtführern die schönsten Ecken zeigen und erfahren Sie weit mehr über das Leben und die Geschichte der Stadt, als es vielleicht in Ihrem mitgebrachten Reiseführer steht.

Pizza Cruise

Fahren Sie durch die beleuchteten Amsterdamer Grachten und genießen Sie eine exklusive Fahrt. Zur Begrüßung erhalten Sie einen Welcomedrink bevor die ca. 2 Stunden dauernde Rundfahrt durch Amsterdam beginnt. Währenddessen können Sie Ihre Lieblingspizza und einen leckeren Nachtisch genießen und werden von dem freundlichen Personal bedient. Auf Wunsch erzählt Ihnen ein deutschsprachiger Reiseleiter interessante und unterhaltsame Geschichten zur Stadt und den Bauwerken die passiert werden.

Cocktailworkshop

Geschüttelt nicht gerührt! Beim Cocktail Workshop lernen Sie Drinks mixen von echten Profis. Erfahren Sie alles über die bunten Getränke, Barkultur und die perfekte Zubereitung. In kleinen Wettbewerben und Tests finden Sie heraus, wer aus Ihrer Gruppe der geborene Barkeeper ist. Während des Workshops stehen Ihnen Canapées, Softdrinks und Kaffee zur Verfügung, damit Sie voller Power hinterm Tresen loslegen können!

4 Sterne Hotel

Gönnen Sie sich allen Komfort in einer 4 Sterne Luxus-Unterkunft. Die Hotels bieten Ihnen höchste Qualität für Ihr Wohlbefinden in stilvollem Ambiente. Für Ihr leibliches Wohl sorgt die exzellente Küche mit viel Leidenschaft und Kreativität. Je nach Bedarf wird das Hotel entsprechende Tagungs-/ Workshop-Räumlichkeiten mit entsprechender Ausstattung bieten.

Das Klima in Amsterdam 

Durch die Nordsee ist der Sommer relativ kühl und der Golfstrom sorgt zu milderen Temperaturen im Winter. So kommen im Sommer bei einem stabilen Temperaturmaximum von rund 20 Grad und 5 Sonnenstunden zustande. Im Winter zeigt sich die Sonne immerhin noch rund 2 Stunden am Tag und die durchschnittliche Minimaltemperatur bleibt über 0 Grad. Der Winter in Amsterdam ist mit durchschnittlich 13 Tagen Niederschlag im Monat relativ feucht. So bieten sich durch vergleichsmäßig hohe Durchschnittstemperaturen und viele Sonnenstunden insbesondere die Frühlings- und Herbstmonate für einen Städtetrip an. Geprägt ist das Wetter durch den starken Wechsel. Heftige Sommer-Regenschauer lösen gerne spontan die Sonne ab und umgekehrt. Entsprechende Temperaturunterschiede im Laufe eines Tages sind dadurch oft spürbar.

Sehenswertes

Anne Frank Museum

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam ist das Anne Frank Museum. Anne Frank war ein junges jüdisches Mädchen im 2. Weltkrieg, welche sich vor den Nationalsozialisten verstecken musste. Sie lebte 2 Jahre in einem Hinterhaus, gemeinsam mit ihrer und zwei anderen Familien. Vom 12.06.1942 bis zum 1.8.1944 schrieb sie Tagebuch und erzählte über ihr Leben, bis Sie letztendlich gefunden wurde und im KZ Bergen Belsen ums Leben kam. Im Anne Frank Museum haben Sie die Möglichkeit, das Originaltagebuch und Teile des Versteckes zu betrachten und die Geschichte und Hintergründe ihres Lebens zu erfahren.

Amsterdamer Architektur

In Richtung Architektur hat Amsterdam einiges zu bieten: Windmühlen, historische Grachtenhäuser, über 1200 Brücken, modernes Design und kunstvoll verzierte Fassaden. Vor allem die bunten Grachtenhäuser sind es, was die Amsterdamer Architektur ausmacht. Typisch ist, dass diese sehr schmal und hoch gebaut sind. Das liegt an der Steuer, welche früher nach der Breite des Hauses, die es an der Gracht einnimmt, berechnet wurde. Der berühmte Grachtengürtel gehört übrigens seit 2010 mit zum UNESCO Welterbe.

Amsterdam und die Kunst

Für alle Kunstliebhaber ist Amsterdam eine Schatztruhe: das Rembrandthuis, Rijksmuseum und das van Gogh Museum zeigen Ihnen Gemälde, Radierungen, Briefe und erzählen über Geschichte und Leben der Künstler. Das van Gogh Museum besitzt die weltweit größte Sammlung an Werken des berühmten holländischen Künstlers van Gogh, welcher von 1853 bis 1890 lebte. Es ist unter den Top25 der beliebtesten Museen weltweit. Die Ausstellung ist in 5 Perioden gegliedert, welche seine einzelnen Lebensabschnitte darstellen soll. Auch das Rembrandt-Museum ist ein „Must-see“. Es wurde 1911 eröffnet und liegt im ehemaligen Wohnhaus des Künstlers Rembrandt van Rijn. Die Ausstellung beinhaltet rund 260 Radierungen, eine private Sammlung von Münzen, Geweihen, Muscheln, Schmetterlingen uvm. des Künstlers und zeigt Gemälde seiner Zeitgenossen.

Ideen für Amsterdam Veranstaltung Rahmenprogramm und Sightseeing

Grachten, Dinner Cruise, Tulpen, Käse, Holzschuhe, Anne Frank, Fahrräder, Hausboote, bunte Häuser, I am Amsterdam, Museumsplein, Coffeeshops, Stroopwafel, van Gogh, Rembrandt, Heineken, Blumenmarkt, königliche Familie, Straßencafés, Stadtviertel - Fragen Sie uns!