Versiche-
rung

Versicherung für Event & Incentivereisen

Die rundum Gruppenversicherung von E&P Events: Gruppenreisen, Eventreisen und Incentive Reisen. Jetzt genauer informieren und Kontakt aufnehmen!

Wir bieten Ihnen die optimale Versicherung für Ihre Reise. Egal ob Incentivereisen, Firmenevents, Firmenausflüge oder Tagungen – bei uns ist Ihre Gruppe rundum versichert. Unser Partner für Reiserücktrittsversicherungen ist die Hanse-Merkur Versicherung in Hamburg. Wir bieten Ihrer Gruppe zwei Möglichkeiten, sich gegen einen evtl. Reiserücktritt einzelner Mitreisender zu versichern. Der Reiserücktritt ist natürlich nur aus anerkanntem Grund (Auflistung siehe unten) möglich.

  • Der Preis für Reiserücktrittsversicherungen Ihrer gesamten Gruppe liegt bei nur 3,5 % vom gesamten Reisepreis, wenn alle Teilnehmer die RRV buchen. Bitte mailen Sie E&P Reisen bis 14 Tage nach Erhalt der Reisebestätigung eine Excel-Tabelle mit Namen und Geburtsdaten aller Mitreisenden zu. Die Abrechnung erfolgt dann über die Reisebestätigung an Sie direkt.
  • Falls nur einzelne Teilnehmer Ihrer Reisegruppe eine Reiserücktrittsversicherung buchen möchten (die Kosten finden Sie weiter unten auf der Seite), können diese die Versicherung bei E&P Reisen direkt über den folgenden Link buchen: RRV-Versicherung. Es gelten die AGB der Hanse-Merkur-Versicherung. E&P Reisen muss davon nicht in Kenntnis gesetzt werden.

Hier die wichtigsten (nicht rechtsverbindlichen) Infos, die zu den vollständigen Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen der Hanse Merkur gehören:

1) Reiserücktrittsversicherung

Bis zur Höhe des versicherten Reise-/Mietpreises Ersatz der vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten

  • aus versichertem Grund
  • bei Nichtantritt der Reise
  • bei Nichtnutzung des Mietobjekts
  • Ersatz der zusätzlich entstehenden Hinreise-Mehrkosten
  • wenn die Reise aus versichertem Grund verspätet angetreten wird, sofern die An- und Abreise zum versicherten Arrangement gehören, max. jedoch bis zur Höhe der Stornokosten, die bei einer Stornierung angefallen wären.

Ersatz der vertraglichen Stornokosten aus wichtigen Gründen wie u.a.:

  • Unfall, unerwartet schwere Erkrankung oder Tod
  • Schüler-/Studentenschutz: Wiederholungsprüfung fällt in die versicherte Reisezeit 
  • Betriebsbedingte Kündigung und Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit
  • Arbeitsplatzwechsel, sofern die Probezeit in die versicherte Reisezeit fällt
  • Unerwartetes Eintreffen einer gerichtlichen Vorladung
  • Erheblicher Schaden am Eigentum (mindestens 2.500 Euro) der ver­­sicherten Person infolge von Feuer, Elementar­­ereignissen, Leitungs­wasser­schäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Verkehrsmittelverspätung um mindestens zwei Stunden
  • Impfunverträglichkeit
  • Schwangerschaft, Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung implantierter Gelenke
  • Mitteilung eines Termins zur Organ­spende oder zum Empfang eines Organs
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist.

Der Versicherungsfall kann ausgelöst werden durch:

  • die versicherte Person oder Angehörige (z. B. Verwandte, Lebensgefährten) der versicherten Person
  • Mitreisende (auch nicht verwandte bzw. angehörige) Personen, die gemeinsam mit der versicherten Person eine Reise gebucht und versichert haben.

Für diesen Personenkreis besteht jedoch nur gegenseitiger Versicherungsschutz bei gemeinsamer Buchung und Versicherung von höchstens 6 Personen.

2) Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruch

Ersatz der vertraglichen Stornokosten aus wichtigen Gründen wie u.a.:

  • Schwere Unfallverletzung, unerwartete schwere Erkrankung oder Tod
  • Schwangerschaft oder Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Mitteilung eines Termins zur Organ­spende oder zum Empfang eines Organes
  • Erheblicher Schaden am Eigentum (mindestens 2.500 Euro) der ver­sicherten Person infolge von Feuer, Elementar­ereignissen, Leitungs­wasser­schäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist
  • Verspätung öffentlicher Verkehrs­mittel um mindestens 2 Stunden
  • Bei Lawinen, Erdrutsch, Über­schwemmungen, Erdbeben oder Wirbel­stürmen in Ihrem Urlaubsort.

Der Versicherungsfall kann ausgelöst werden durch:

  • die versicherte Person oder Angehörige (z. B. Verwandte, Lebensgefährten) der versicherten Person
  • Mitreisende (auch nicht verwandte bzw. angehörige) Personen, die gemeinsam mit der versicherten Person eine Reise gebucht und versichert haben.

Für diesen Personenkreis besteht jedoch nur gegenseitiger Versicherungsschutz bei gemeinsamer Buchung und Versicherung von höchstens 6 Personen.

Detaillierte Infos zu beiden Reiserücktrittsversicherungen und weiteren Versicherungen für Ihre Reise (Kranken-, Reisegepäckversicherung, etc.) gibt es unter HanseMerkur Reiseversicherungen.

3) Reiserücktrittsversicherung, Reisegepäckversicherung und Reisekrankenversicherung

Für den Rundum-Schutz empfehlen wir Ihnen das E&P-Paket inkl. Reiserücktritt-, Gepäck- und Krankenversicherung!
Besonders bei aktiven Urlauben kann Unvorhergesehenes dazwischen kommen. Da reicht oft schon eine schwere Grippe oder ein gestauchter Knöchel. Wir haben uns zusammen mit der HanseMerkur überlegt: Welche Versicherungen machen Sinn für Incentivereisen? Daher empfehlen wir die "E&P-Versicherung":

Inklusive

  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Auslandskrankenversicherung für 10 Tage inkl. Bergungskosten bis zu 5.000€ > nicht bei Gepäck
  • Gepäck-Versicherung für 10 Tage inkl. Bergungskosten bis zu 5.000€
  • weitere Leistungen siehe PDF hier

 

Allgemeine Infos

Abschlussfrist

  • Alle Prämien, die die Reiserücktrittskostenversicherung enthalten, sind sofort bei Buchung, jedoch spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt abzuschließen. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss der Reiseversicherung spätestens am 3. Werktag nach Reisebuchung erfolgen.
  • Reiseschutz ohne eine Reiserücktrittskostenversicherung, wie z.B. Urlaubsgarantie und Einzelversicherungen können jederzeit vor Reiseantritt abgeschlossen werden.
  • Versicherungsschutz besteht erst nach Zahlung der Prämie.

Brauchen Sie Auskünfte oder haben Klärungsbedarf bei Sachverhalten rund um Ihre Reiseversicherung?

Welche Unterlagen benötige ich grundsätzlich im Schadensfalle in meinem Urlaub

  • Eine Kopie der Buchungsbestätigung
  • Eine Kopie des Versicherungsnachweises
  • Zur Überweisung des eventuellen Erstattungsbetrags benötigen wir die Angabe der Bankverbindung des Empfängers (bei Auslandsüberweisungen die IBAN-Nummer und den BIC-Code)
  • Bei der Buchungsstelle ist eine unverzügliche Stornierung erforderlich, um die Stornokosten so gering wie möglich zu halten. Höhere Stornokosten werden nicht erstattet, wenn aufgrund des Nichteintrittes einer erhofften Besserung oder Heilung die Reise verspätet storniert.

Bei Krankheit

  • Bei einem Schadensfall über 300€ können Sie einen Vordruck für eine Schadensanzeige mit ärztlichem Attest unter Tel. 0 40 / 41 19-23 00 anfordern
  • Bei geringfügigeren Schadensfällen reicht ein formloses ärztliches Attest mit Angabe der Diagnose und der Behandlungsdaten
  • Bezahlte Original-Kostennachweise, ärztliche Bescheinigung mit Angabe der Diagnose und Angabe der Behandlungsdaten.

Bei Arbeitsplatzverlust

  • die Bescheinigung des Arbeitgebers über die betriebsbedingte Kündigung
  • die Bescheinigung der Bundesagentur für Arbeit über den Beginn der Arbeitslosigkeit (gilt nur bei Reiserücktritt).

Bei Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses aus der Arbeitslosigkeit

  • die Bescheinigung des neuen Arbeitgebers über den Beginn des Arbeitsverhältnisses
  • die Bescheinigung der Bundesagentur für Arbeit über den Änderungsbescheid (gilt nur bei Reiserücktritt).

Bei Arbeitsplatzwechsel

  • die Bescheinigungen des alten und des neuen Arbeitgebers (gilt nur bei Reiserücktritt)
  • Nachweis zur Probezeit.

Bei Wiederholung nicht bestandener Prüfungen

  • Bescheinigung der Universität, Fachhochschule, College (gilt nur bei Reiserücktritt).

 

Kontakt

Servicenummer Reiseversicherung

Telefon: (0 40) 41 19-10 00
Telefax: (0 40) 41 19-30 40
E-Mail: reiseservice@hansemerkur.de

Anschrift

Ihre Schadensmeldungen (Buchungs- und Stornierungsunterlagen im Original) bitte formlos an folgende Adresse schicken:

HanseMerkur Reiseversicherung AG
Abt. RLK / Leistung
Siegfried-Wedells-Platz 1
20352 Hamburg
Telefon: 0 40 / 41 19-23 00
Telefax: 0 40 / 41 19-35 86

Bitte beachten Sie, dass es bei unvollständig eingereichten Unterlagen zu Verzögerungen in der Schadensbearbeitung kommen kann!

24 Stunden-Hotline

In dringenden Notfällen auf Reisen!
Tel.: (0180) 5 256 256 (14 Ct./ Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./ Min. aus den Mobilfunknetzen)

Hotline aus dem Ausland

Vorwahl für Deutschland +(180) 5 256 256* *Auslandsgebühren zzgl. 14 Ct./ Min. aus den Festnetzen, Auslandsgebühren zzgl. max. 42 Ct./ Min. aus den Mobilfunknetzen